Matchplay 2024

Liebe Mitglieder, die dritte Runde muss bis zum Sonntag, 14.07.24 gespielt werden. Joka Matchplay-Tabelle:

Weiterlesen

Regelabend 2024

Liebe Golfer, unser nächster Regelabend findet am Freitag, den 12. Juli 2024 um 19 Uhr statt. Treffen ist im Clubhausnebenraum. Anmeldung bitte ONLINE über EGW App oder Albatros 9 App, per Mail an info@gcwestpfalz.de oder Tel. 06336 6442.Willi StephanSpielführer

Weiterlesen

50er Herrenteams an der Tabellenspitze

Unsere Herrenteams der Altersklasse 50 grüßen beide von der Tabellenspitze ihrer Ligatabelle. Die erste Mannschaft erspielte am Wochenende den Tagessieg beim GC Saarbrücken. Rüdiger Rheinheimer spielte mit 80 Schlägen die beste Runde des gesamten Spieltages in Saarbrücken. Beim GR Bitburger Land trat unsere zweite Mannschaft zum zweiten Spieltag an. Ebenfalls Platz eins der Tageswertung und der Gesamttabelle hat die Herren bei der Rückreise aus der Eifel im Gepäck. Bester Akteur des gesamten Spieltags war Jürgen Theobald mit 87 Schlägen.Die Damenmannschaft der Altersklasse 50 war am zweiten Spieltag beim GC Kurpfalz zu Gast. Wie bereits am ersten Spieltag mussten sich unsere Damen lediglich dem GC Westerwald geschlagen geben. Christine Baeck war mit 84 Schlägen beste Spielerin des gesamten Spieltags. Beim GC Katharinenhof waren unsere Damen der AK30 zum ersten Mal diese Saison am Start. Auf Anhieb sprang hierbei Tagesrang zwei heraus, wobei Isabell Neveux mit 85 Schlägen das beste EGW-Ergebnis spielte.Weniger erfolgreich waren die Herren der AK30 bei ihrem Auswärtsspiel beim GC Pfalz. Aufgrund personeller Probleme blieb nur der abgeschlagene letzte Platz für unsere Herren übrig. Einzig Captain Jan Riedinger konnte mit 86 Schlägen annähernd Normalform aufweisen.Bereits am 6. Juni traten unsere Herren der Altersklasse 65 beim GR Hofgut Websweiler zum zweiten Spieltag an. Ivan Herz spielte mit 81 Schlägen die beste Runde der Herren und verhalf damit Tagesrang drei zu sichern.Am gleichen Tag traten die Damen der Altersklasse 65 beim GLC Bad Neuenahr an. Tagesrang drei mit knappen zwei Schlägen Rückstand auf Rang zwei standen am Ende des Tages zu Buche. Doris Stephan mit 93 und Christine Heib mit 94 Schlägen lieferten die beiden besten Runde für ihr Team.

Weiterlesen

GC Homburg zu Gast beim Seniorenday

Am 13. Juni waren die Senioren vom Homburger Golf Club zu Gast am Hitscherhof. Insgesamt 82 Teilnehmer genossen einen schönen und sportlichen Tag auf unserem Platz.Nicht nur unsere Anlage wurde viel gelobt auch die Bewirtung durch unsere Gastronomie fand großen Anklang bei unseren Gästen.Bestes Brutto Ergebnis, bei dem von Golfshop und der Familie Erich Baum gesponserten Tunier, erspielte sich bei den Herren Ivan Herz mit 76 Brutto Schlägen und bei den Damen siegte ebenfalls ein Mitglied des EGW, Christine Heib mit 85 Brutto Schlägen.

Weiterlesen

Heimspieltag Damen und Herren

Am Sonntag, den 9. Juni fand das Heimspiel der Damen- und Herrenmannschaft als Doppelspieltag statt. Auf dem heimischen Hitscherhof belegten beide Mannschaften am Ende Tagesrang zwei, wobei dies mit einigen Überraschungen verbunden war.Unsere Damen starteten gut in die Einzel, und konnten dadurch lange in der Spitzengruppe mitmischen. Am Ende stand ein Ergebnis von elf Schlägen über Par nach den Einzeln zu Buche. Marie Martin spielte mit zwei Schlägen unter Par, die beste Runde für den EGW. Mit einem Schlag über Par lieferten Katja Müller und Marie Baertz ebenfalls top Ergebnisse. Trotz dieser starken Leistungen, reichte es nur für den zwischenzeitlichen zweiten Platz. Die Mannschaft aus Mannheim-Viernheim, die in dieser Saison bislang noch nicht auf den vorderen Plätzen zu finden war, zog einsam ihre Kreise an der Spitze des Leaderboards. Möglich wurde dies durch das mit Abstand beste Tagesergebnis von fünf Schlägen unter Par, welches Malu Brinker ins Clubhaus brachte. Somit beendeten die Damen aus Mannheim die Einzel mit lediglich einem Schlag über Par im Mannschaftsergebnis. In den Vierern ließen die Damen aus Mannheim dann nichts mehr anbrennen und brachten mit je 73 Schlägen (+1) ihre beiden Vierer zum Tagessieg in die Wertung. Unsere Damen standen dem in nichts nach und brachten mit einer Even-Par Runde von Inga Nahtz und Marie Baertz, sowie einer +2 Runde von Marie Martin und Katja Müller top Ergebnisse ins Clubhaus. Durch das Gesamtergebnis von 13 Schlägen über Par konnte man den Tabellenführer vom GC Neuhof auf Tagesrang drei verweisen.Beim Heimspiel der Herren war es der GC Saarbrücken, der für eine dicke Überraschung sorgte. Mit zwei Punkten auf dem Konto standen die Herren aus Saarbrücken vor diesem Spieltag auf dem letzten Tabellenplatz. Eine starke Mannschaftsleistung und ein Endergebnis von 46 Schlägen über Par reichte aus, um unsere Heimmannschaft mit einem Schlag hinter sich zu lassen und den Tagessieg einzufahren. Die besten Ergebnisse für unsere EGW-Herren brachten Lucas Baron mit 73, Christian Fritsch mit 74 und Florian Sties mit 75 Schlägen ins Clubhaus.

Weiterlesen

Bodega trifft Hitscherhof

Weiterlesen

Eichenprozessionsspinner

Vereinzelt wurden wieder Eichenprozessionsspinner gesichtet. Unser Greenkeeperteam wird befallene Bäume mit Flatterband markieren. Wir bitten Sie, beim Aufenthalt unter Eichen generell entsprechend vorsichtig zu sein.Vielen Dank und weiterhin ein schönes Spiel.

Weiterlesen

Zweiter Spieltag der AK-Teams

Am zweiten Spieltag der Saison kam es erneut zu Spielausfällen. Das AK30 Spiel der Damen beim GC Saar-Lorraine konnte wegen eines großen Turniers nicht gespielt werden, die Herren 50 I wurden wegen der Wassermassen auf dem Platz des GC Pfalz abgesagt.Gespielt wurde auf dem heimischen Hitscherhof das Spiel der AK50 Damen. Das Team von Captain Karin Roschy konnte den zweiten Tagesrang erspielen, musste sich lediglich der starken Mannschaft des GC Westerwald geschlagen geben. Christine Baeck spielte mit 79 Schlägen die beste Runde des Tages.Ebenfalls Heimrecht hatten die Herren der Altersklasse 50 II. Die Mannschaft von Captain Peter Weber nutzte hierbei ihren Heimvorteil um den Tagessieg zu erspielen. Die beiden besten Ergebnisse mit je 87 Schlägen lieferten Helmut Baeck und Harald Winkmann.Beim GC Barbarossa traten die Herren der Altersklasse 30 an. Hierbei schickte Captain Jan Riedinger gleich zwei Neuzugänge in die Startaufstellung. Christian Fritsch (76) und Rouven Weschler (79) lieferten auf Anhieb die beiden besten Ergebnisse. In der Gesamtwertung landete die Mannschaft auf Tagesrang drei.

Weiterlesen

Erfolgreicher Spieltag für den EGW

Am gestrigen Sonntag trat unsere Damenmannschaft zum zweiten Spieltag der Saison beim GC Neuhof an. Personell konnte Christine Baeck in ihrer neuen Rolle als Teamcaptain diesmal aus den Vollen schöpfen. Mit allen USA Rückkehrern im Kader konnten unsere Damen in den Einzeln lange am GC Neuhof dranbleiben. Die mannschaftliche Geschlossenheit zeigte sich in den Einzelergebnissen, wo vier unserer Spielerinnen sich das beste Ergebnis mit zwei Schlägen über Par teilten. In den Vierern waren es Marie Martin und Katja Müller, die mit vier Schlägen über Par das beste Ergebnis für das EGW Team spielten. Mit diesen Ergebnissen sprang am Ende des Tages Rang zwei heraus, was in der Gesamttabelle ebenfalls Rang zwei bedeutet. Sichtlich begeistert zeigte sich Christine Baeck von den Ergebnissen und der tollen Stimmung im Team und sprach von einem rund um gelungenen Wochenende.Ebenfalls personell leicht verändert trat unserer Herrenmannschaft beim GC Barbarossa an. Nach dem dritten Platz beim 1. Spieltag hatte sich das Team von Captain Lucas Baron einiges für diesen Tag vorgenommen. Mit einer starken Mannschaftsleistung angeführt vom Spitzenergebnis von Sander Knapp (zwei Schläge über Par), konnte der Tagessieg errungen werden. In der Gesamttabelle bedeutet dieser Tagessieg nun Rang zwei, hinter dem GC Pfalz. Bereits nächste Woche Samstag, den 9. Juni 2024, findet für unsere beiden Mannschaften ihr Heimspiel statt. Beim Doppelspieltag auf dem heimischen Hitscherhof versuchen unsere Teams die Tabellenführung anzugreifen. Hierbei sind alle Mitglieder und Golffans recht herzlich eingeladen unsere Teams zu unterstützen.

Weiterlesen

Saisonauftakt AK-Teams

Zum Auftakt der AK-Saison spielten unsere Mannschaften der Altersklasse 65 am Donnerstag, den 16. Mai beim GC Pfalz Neustadt (Herren) und beim GC Dreihof (Damen). Während unsere Herren Tagesrang zwei einspielen konnten, belegten unsere Damen den vierten Rang. Die besten Ergebnisse für ihr jeweiliges Team spielten Doris Stephan mit 97 und Ivan Herz 89 Schlägen.Die Herren der Altersklasse 50 traten beim GC Kurpfalz in Limburgerhof an. Mit nur einem Schlag Vorsprung konnten die Herren den Tagessieg erspielen und den GC Saarbrücken auf Platz 2 verweisen. Rüdiger Rheinheimer spielte mit einer Runde von 82 Schlägen das beste Ergebnis für die Herren.Beim GC Maaßberg trat unsere zweite Mannschaft der Herren 50 zum ersten Saisonspiel an. Auf dem schwierig zu bespielenden Platz erkämpften die Herren vom EGW den zweiten Tagesrang. Die beiden besten Ergebnisse lieferten Peter Weber und unser Präsident Helmut Baeck mit je 91 Schlägen.Den starken Unwettern in der Südwestpfalz fielen die Spiele der AK 30 und 50 Damen, so wie den Herren der AK 30 zum Opfer. Die Plätze des GC Barbarossa und des GP Pfälzerwald waren ebenso unbespielbar wie unser heimischer Platz am Hitscherhof.

Weiterlesen
Nicht angemeldet. Hier Anmelden

Turniere und Wettspielordnung

Hier klicken