Nachlese zur Mitgliederversammlung am 8. Oktober 2021

Nachlese zur Mitgliederversammlung am 08. Oktober 2021

„Eine harmonische konstruktive Mitgliederversammlung“ – so lässt sich der Abend auf der Außenanlage der „Schwarzbachtaler Blasmusik“ in Thaleischweiler-Fröschen am besten beschreiben.
Präsident Helmut Baeck konnte über 70 stimmberechtigte Mitglieder begrüßen, und ging in seinem Kurzbericht auf die sportlichen Erfolge unserer Damen- und Herrenmannschaft ein. Ebenso erwähnenswert waren die Renovierungsarbeiten und Umgestaltungen der Teiche an den Bahnen 8 und 9. Dadurch erfährt unser Platz eine weitere optische und funktionale Aufwertung!
Schatzmeister Andreas Werner erläuterte in seinen Ausführungen das Wirtschaftsjahr 2020, sowie den Planhaushalt 2021. Das Fazit hierbei: der EGW ist trotz umfangreicher Investitionen finanziell gesund und für die Zukunft gut aufgestellt! Hier geht natürlich ein großer Dank an alle Unterstützer des Clubs!
Nach dem durchweg positiven Bericht der Kassenprüfer erfolgte eine einstimmige Entlastung des Präsidiums.
Die Vorstellung der Pläne zur Renovierung und Erweiterung der Abschläge, sowie die geplanten Maßnahmen zur Renovierung der Damenumkleide fanden große Zustimmung bei den anwesenden Mitgliedern. Dies nicht zuletzt weil beide Projekte finanziell „gedeckelt“ sind, und somit auch umsetzbar.
Die danach folgende Neuwahl des Präsidiums und des erweiterten Präsidiums verlief per Akklamation und ebenfalls sehr harmonisch. Vorgeschlagen und gewählt wurden:
Präsident: Helmut Baeck
Vizepräsident: Uwe Goll
Vizepräsident: Klaus Veith
Schatzmeister: Andreas Werner
Platzwart: Roger Utta
Spielführer: Willi Stephan
Sportkoordinator: Felix Wiese
Schriftführer: Norbert Zimmer
Jugendwartin: Sabine Merdian
Die Neuwahl der Kassenprüfer stand auch auf der Agenda und brachte folgendes Ergebnis: Einstimmig gewählt wurden Jürgen Keiper und Felix Leidecker
Das einstimmige Votum der vorgeschlagenen Personen lässt erkennen wie zufrieden die Versammlung mit der Arbeit des gesamten Vorstands des EGW ist!
Der alte und neue Präsident Helmut Baeck bedankte sich bei den Anwesenden für das ausgesprochene Vertrauen, und sein Dank ging an alle engagierten Mitglieder des Präsidiums, des Sekretariats und des Greenkeeping.
Michael Maus (bisheriger Vizepräsident), der leider nicht mehr kandidierte, wurde mit Dankesworten und einem Geschenk verabschiedet.
Ein harmonischer Abend mit dem zuversichtlichen „Blick nach vorne“ ging zu Ende und lässt auf ein erfolgreiches Jahr 2022 hoffen.
(Das vollständige Protokoll der ordentlichen Mitgliederversammlung vom 08.10.2021 ist im „Mitgliederbereich“ der Homepage des EGW einsehbar.)
NZ

Turniere und Wettspielordnung

Hier klicken