Marie Martin holt Bronze bei DM

Bei den am Wochenende ausgetragenen deutschen Jugendmeisterschaften konnte sich die teilnehmenden EGW-Akteurinnen Katja Müller und Marie Martin in ihren Altersklassen mit den Plätzen 9 (Katja) und 3 (Marie) hervorragend platzieren.

Marie Martin, in diesem Jahr vom GC Bostalsee zum EGW gewechselt, war in der AK 14 beim GC Schloss Westerholt am Start. Ihre beste Runde spielte sie gleich am Eröffnungstag mit einer beeindruckenden 76, die ihr vorerst einen geteilten 5. Rang einbrachte. Am Samstag fiel Marie mit 82 Schlägen auf den geteilten 10. Rang zurück. Am Finaltag zeigte sie große Kämpferqualitäten, ließ eine Reihe von Konkurrentinnen hinter sich und schloss mit 77 Schlägen auf dem geteilten 3. Platz ab.
Diese Platzierung ist gleichzeitig das, mit Abstand, beste Ergebnis aller Teilnehmer aus dem Golfverband Rheinland-Pfalz/Saarland.
Maries persönliches Handicap hat sich nach diesem beeindruckenden Auftritt auf -3,5 verbessert. "Nach Ende meiner Runde war ich wieder auf Platz 5 und damit hochzufrieden. Ich bekam gar nicht mit, dass die vor mir liegenden noch Schläge liegen ließen und damit hinter mich rutschten. Als bei der Siegerehrung mein Name aufgerufen wurde, konnte ich es zuerst gar nicht glauben. Jetzt bin ich natürlich sehr glücklich.", kommentiert Marie ihren Erfolg.

Katja Müller war letztmals bei den AK18 am Start. Trotz Trainingsrückstand (sie konnte aufgrund einer Fingerverletzung 3 Wochen nicht trainieren) kämpfte sie sich vorbildlich ins Turnier beim GC Oberschwaben und schloss mit Platz 9 noch in den Top 10 ab. Katja holte offensichtlich ihr Training während des Turniers nach und steigerte sich von Tag zu Tag. Der 75 in der Auftaktrunde ließ sie eine 74 folgen und startete von Platz 12 in den Finaltag. Mit einem Schlag unter Par (71) kam sie auf ein Gesamtergebnis von +4 und schob sich auf den alleinigen 9. Platz vor. Hätte sie an Loch 18 nicht noch ein unglückliches Bogey kassiert, hätte sie sogar auf dem geteilten 7. Platz abschließen können.

Wir gratulieren unseren erfolgreichen EGW-Sportlerinnen ganz herzlich zu diesen herausragenden Ergebnissen. Marie freut sich über Bronze

Turniere und Wettspielordnung

Hier klicken