Corona-neue Allgemeinverfügung

Aufgrund des gesunkenen Inzidenz-Wertes wurde die, ursprünglich bis 11.4. befristete Allgemeinverfügung mit Wirkung vom 6.4. aufgehoben.
Es gelten wieder die vorherigen Bestimmungen.
Das Buchungssystem wird am Mittwoch umgestellt. Ab Donnerstag kann dann wieder in Viererflights gebucht werden (wie gehabt, mit Platzhalter, etc).

Im Folgenden, die fürs Golfspielen relevanten Passagen

- die Ausgangsbeschränkung zwischen 21.00 Uhr und 05.00 Uhr ist aufgehoben.

- Gastronomie darf im Außenbereich öffnen. Bedingung: Reservierung und aktueller Schnelltest mit negativem Ergebnis.

- Golfspielen ist wieder in Viererflights möglich. Personen dürfen aus maximal 2 Haushalten kommen.

- Jugendtraining mit Trainer darf wieder stattfinden.


Eine Rücknahme der Beschränkungen der neuen Allgemeinverfügung ist laut Landesverordnung erst möglich, wenn die 7-Tage-Inzidenz an sieben aufeinanderfolgenden Tagen unter 50 sinkt. Sollte der Wert jedoch an drei aufeinanderfolgenden Tagen wieder über 100 liegen, müssen die entsprechenden Maßnahmen gemäß der Landesverordnung erneut erlassen werden.
Die komplette Allgemeinverfügung kann auf der Seite der Kreisverwaltung nachgelesen werden.

Turniere und Wettspielordnung

Hier klicken