Info des LGV

Die folgende Info des Golfverbandes (LGV) vom heutigen Tag,möchten wir Ihnen hiermit zur Kenntnis bringen:

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Mitglieder des Golfverbandes Rheinland-Pfalz/Saarland!
 
Die ersten beiden Wochen der Wiedereröffnung der Golfanlagen in Rheinland-Pfalz sind vergangen. Die Rückmeldungen von Ihnen waren in erster Linie positiv. Danke an alle, für die konsequente Umsetzung der Handlungsrichtlinien!

Es haben sich noch einige Fragestellungen ergeben. Deshalb hier weitere, ergänzende Maßgaben, die so auch mit dem Innenministerium in RLP abgestimmt sind. Sie sind und bleiben verbindlich und müssen auch entsprechend auf den saarländischen Golfanlagen angewandt werden!
 
Die maximale Flightgröße von 2 Personen (Ausnahme: gleicher Haushalt) und ein Startabstand von mindestens 10 Minuten ist zwingend einzuhalten!!!

Die Löcher sind geschlossen zu halten – (Schaumstoffeinsatz o.ä.)


Noch einmal zum Thema Blitz- und Wetterschutzhütten – für den Notfall sollten Ihre Gäste einen Mundschutz mitführen, um wirklich nur im äußersten Notfall mit mehreren Personen gemeinsam eine Schutzhütte nutzen zu können.

Karin Schiel, LGV

Für unseren Platz haben wir die Vorwarnzeit bei Gewitter erhöhen lassen. Wenn die Sirene zum Abbruch ertönt, verlassen Sie bitte den Platz und suchen Schutz in Ihrem PKW. Die Schutzhütten sollten Sie nur aufsuchen, wenn Sie direkt daneben stehen. Z. B. Sie stehen an Abschlag 6, wenn die Sirene ertönt.
Ihr EGW-Team

Turniere und Wettspielordnung

Hier klicken